Jes - Die Java EÜR
Startseite > Screenshots

Screenshots

Hier sehen Sie einige Beispielansichten von Jes:

Der Programmstart

Der Programmstart sollte so schnell und einfach wie möglich ablaufen. Lediglich drei Knöpfe sind im Programmstart-Dialogfenster enthalten:

  • Start eines neuen EÜR-Projekts mit dem Projektassistenten.
  • Öffnen einer vorhandenen EÜR-Datei.
  • Öffnen der zuletzt bearbeiteten EÜR-Datei.

Möchte man einfach mit den Daten des aktuellen Geschäftsjahres fortfahren, genügt normalerweise ein Klick auf den untersten Knopf.
 

 

Die Hauptansicht

Im Hauptfenster sind alle gebuchten Positionen in einer übersichtlichen Tabelle nach Monaten sortiert zusammengefaßt. Über die Programmeinstellungen ist eine zusätzliche Tabelle für das ganze Jahr zuschaltbar.

Durch einen Doppelklick oder über das Kontextmenü lassen sich einzelne Buchungen bearbeiten. Ein Klick auf eine Spaltenüberschrift sortiert die Tabelle nach den Inhalten in dieser Spalte.
 

 

Die Beleg­­ein­gabe

Die Belegeingabe ist das Herzstück in Jes. Für die meisten Belege ist hier ein einfacher Dialog zu finden, der stark an das Vorgängerprojekt OpenOffice.org EÜR angelehnt ist. Das Dialogfenster ist aber nahezu beliebig erweiterbar; zusätzliche Eingabemöglichkeiten werden nach Bedarf entwickelt. Momentan ist als zusätzliche Eingabemöglichkeit der "aufgeteilte Beleg" implementiert, d.h. ein einzelner Beleg kann mehrere Steuersätze beinhalten oder in Teilen auf verschiedene Konten gebucht werden.
 

 

Auswertungsfunktionen

Auswertungen werden von Jes in einem separaten Browserfenster angezeigt und können von dort aus beliebig ausgedruckt oder als PDF-Datei gespeichert werden. In manchen Auswertungsfunktionen ist auch ein Export der Daten im CSV-Format enthalten.
 

 

Steuer- und Konten­rahmen­editor

Jes macht es leicht, das Programm auf eigene Bedürfnisse anzupassen. In einem einfachen Dialogfenster können Steuersätze ergänzt oder verändert werden. Auch die Konten lassen sich ganz einfach bearbeiten. Genauso ist es möglich, alternative Kontenrahmen bereitzustellen, z.B. die bekannten DATEV-Kontenrahmen.
 

 

Abschreibungs-Assistent

Mit dem Abschreibungs-Assistenten bietet Jes eine einfache Möglichkeit, die optimalen Einstellungen für die Abschreibung von Anlagegütern zu berechnen. Der Assistent ermöglicht es im Anschaffungsjahr, direkten zwischen der linearen zur degressiven Abschreibung hin und her zu wechseln, sowie eine Sonderabschreibung hinzuzufügen. Die Änderungen an den Einstellungen werden sofort in einer Abschreibungstabelle dargestellt. Erst wenn Sie auf den OK-Knopf klicken, werden die Änderungen übernommen.

Da der Abschreibungs-Assistent sehr umfangreich ist, können die Abschreibungen auch ohne den Assistenten in kleineren Dialogfenstern bearbeitet werden. So kann Jes auch weiterhin auf kleineren Bildschirmen verwendet werden.