Jes - Die Java EÜR
Startseite

JES - Die kostenlose EÜR für alle

Jes - Die Java-EÜR - Einnahmen-Überschuß-Rechnung genial einfachHerzlich willkommen bei Jes - der Java-EÜR. Das Ziel des Projekts ist, den meisten Selbständigen die Erledigung der Einnahmen-Überschuß-Rechnung nach den Vorgaben des Finanzministeriums zu ermöglichen. Jes - Die Java-EÜR ist das Nachfolgeprojekt von OpenOffice.org EÜR und hat deshalb als oberstes Ziel, das Ausfüllen der "Anlage EÜR" so einfach wie möglich zu machen, ohne dabei alle denkbaren Sonderfälle berücksichtigen zu wollen.

Einfach

Jes - Die Java-EÜR verwendet einen einfachen Kontenrahmen, den man auf eigene Bedürfnisse anpassen kann. Einfach zu verstehende Eingabedialoge ermöglichen die Erfassung von Belegen und die Änderung bzw. Erweiterung von Kontenrahmen und Steuersätzen. Wiederkehrende Buchungen können durch Belegvorlagen automatisiert werden, was die Zeit für die einzelne Buchung auf wenige Sekunden verkürzt. Am Ende des Jahres erstellt ein Auswertungs-Plugin eine Ausfüllhilfe für die "Anlage EÜR". Die Zahlen müssen nur noch übertragen werden.

Selbstverständlich kann Jes - Die Java-EÜR auch die Daten für die Umsatzsteuervoranmeldung (USt-VA) ermitteln, das Anlagenverzeichnis ausgeben - und noch viel, viel mehr!

Kostenlos

amazon.de Wunschzettel
Flattr this

Jes - Die Java-EÜR ist kostenlose Software. Wer möchte, darf sich mit einer Spende oder einem Buch von der amazon.de-Wunschliste des Autors für das Programm bedanken. Wer es ganz modern haben möchte, nutzt den Flattr-Knopf. Alle Möglichkeiten, die Weiterentwicklung von Jes zu unterstützen, finden Sie rechts.

Allen Spendern ein herzliches Dankeschön!

Plattformunabhängig

Jes - Die Java-EÜR wurde in der Programmiersprache Java entwickelt, es ist daher unabhängig vom verwendeten Betriebssystem nutzbar. Es wird lediglich die Java-Laufzeitumgebung benötigt, die man für die gängigsten Betriebssysteme kostenlos herunterladen kann. Es ist also vollkommen egal, ob Sie einen PC mit Linux oder Windows, einen Apple-Computer mit MacOS oder ein ganz anderes Betriebssystem verwenden.

Erweiterbar

Jes - Die Java-EÜR wurde in einer objektorientierten Programmiersprache entwickelt und verwendet offene Technologien wie z.B. XML. Damit ist Jes - Die Java-EÜR als Projekt offen für zukünftige Erweiterungen, und die von Jes - Die Java-EÜR erzeugten Datensätze können jederzeit von anderen Programmen weiterverarbeitet werden.

Aktiv weiterentwickelt

Jes - Die Java-EÜR bei Google+Jes - Die Java-EÜR wird aktiv weiterentwickelt und stetig an die Anforderungen der Finanzbehörden und an die Wünsche der Anwender angepaßt. Zur Kommunikation existiert eine Community im sozialen Netzwerk Google+, in der jeder auf Wunsch Mitglied werden kann. Dort kann man Fehler melden, Wünsche äußern - und mit anderen Anwendern diskutieren.

Wenn Sie mitgestalten wollen, melden Sie sich einfach bei Google an, klicken Sie auf das nebenstehende Google+-Logo und beantragen Sie die Mitgliedschaft in der Community. Die Mitgliedschaft wird normalerweise innerhalb von 24 Stunden bestätigt.